warning icon

AKTUELLES

Pädagogischer Ganztag am 01.02.2021

Falls der Termin stattfinden kann, haben die Schülerinnen und Schüler hier einen Studientag. Noch ist dies nicht absehbar, aber wir informieren Sie hier, sobald wir etwas wissen.


Schulbetrieb ab Montag, 11.01.2021


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Sie haben bestimmt schon aus den Medien erfahren, dass es zu erneuten Änderungen im Schulbetrieb kommt:

· Für alle Schülerinnen und Schüler ist die Präsenzpflicht vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 aufgehoben und es findet Lernen auf Distanz statt. Bitte bedenken Sie , dass dies verpflichtender Unterricht ist und im vollen Umfang in die Leistungsbewertung einfließt.

· Für Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 6 gibt es aber die Möglichkeit, dass Eltern eine Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch nehmen. Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte spätestens bis zum 08.01.2021 um 09.00 Uhr per Mail oder telefonisch zu den Bürozeiten mit.



Mit freundlichem Gruß

N. Stahl und U. Petzolt

Änderungen im Schulbetrieb ab 14.12.2020


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Sie haben es bestimmt schon aus den Medien erfahren, dass es zu Änderungen im Schulbetrieb kommt:

· Alle Schüler ab Klasse 8 haben ab Montag den 14.12.2020 Lernen auf Distanz und kommen nicht zum Präsenzunterricht. Bitte bedenken Sie , dass dies verpflichtender Unterricht ist und im vollen Umfang in die Leistungsbewertung einfließt.

· Für Schüler von Klasse 1 bis 7 entscheiden die Eltern, ob ihre Kinder auf Distanz lernen oder im Präsenzunterricht. Wenn Eltern wollen, dass ihr Kind auf Distanz lernt, teilen sie dies der Schule kurz und formlos schriftlich mit (Mail reicht). Ein Wechsel ist nicht möglich. Bitte teilen Sie uns oder den Klassenleitung möglichst schnell mit, ob ihr Kind in die Schule kommt oder daheim auf Distanz lernt.

· Am 21. und 22. Dezember bleiben beide Standorte der Schule geschlossen, da wir keine Anträge für Notbetreuung hatten.

· Am 07. und 08. Januar findet kein Unterricht statt, es gibt aber die Möglichkeit, dass Eltern eine Notbetreuung in Anspruch nehmen (nur Kinder von Klasse 1 bis 6). Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte spätestens bis zum 16.12.2020 mit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne und gesunde Weihnachtszeit.

Mit freundlichem Gruß

N. Stahl und U. Petzolt




Spendenlauf

Wir, die Damenmannschaft vom SV Preußen Sutum, möchten auf unsere geplante gemeinnützige Aktion aufmerksam machen.
Wir nutzen die coronabedingte fußballfreie Zeit, um einen Spendenlauf zu initiieren und uns gleichzeitig fit zu halten.
Dazu wollen wir vom 01.12.2020 bis zum 31.12.2020 quer durchs Ruhrgebiet joggen und jeden gelaufenen Kilometer mit einer kleinen Geldspende honorieren. Wir suchen uns individuell Sponsoren - das können Eltern, Großeltern, Freunde oder Sympathisanten sein. Jeder Sponsor kann einen Betrag pro Kilometer einer oder aller Spielerinnen oder einen Pauschalbetrag spenden.
Das Geld übergeben wir dann nach Ablauf der Aktion an den Förderverein der städtischen Förderschule an der Bergmannsglückstraße und unterstützen somit Kinder und Jugendliche direkt vor Ort in Gelsenkirchen. Wir garantieren, dass das Geld zu 100% beim Förderverein und bei den Kindern und Jugendlichen ankommt, da es sich dabei um den Arbeitsplatz von einer unserer Spielerinnen handelt.
Natürlich profitieren auch wir davon, denn jeder gelaufene km hält uns fit, damit wir hoffentlich bald an die erfolgreich absolvierten Spiele der Hinrunde anknüpfen können und fit in die After-Corona-Spiele starten können.

Falls ihr euch beteiligen und spenden möchtet, wendet euch an Clemens Camillus (Trainer) oder Julia Bogdanski (Spielerin).
Wir sind um jede Spende dankbar! 

#laufenfürdengutenzweck #sutumermädels #blaugelb #charity #spendenlauf #fördervereinschuleanderbergmannsglückstraße


Notbetreuung - vorgezogene Weihnachtsferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Schulministerium hat beschlossen, dass in diesem Jahr der Unterricht vor Weihnachten eher endet als geplant.

Am 21. und 22. Dezember 2020 wird deswegen kein Unterricht stattfinden.

Sollten Sie für Ihr Kind (Klasse 1-6) für diese beiden Tage eine Notbetreuung benötigen, besprechen Sie dies bitte schnellstmöglich mit der Klassenleitung. 

Sie können hier das nötige Formular herunterladen.

SEP im Lernen auf Distanz - 20.11.2020

Die Klasse der Schuleingangsphase des Standortes in Gelsenkirchen ist aufgrund eines Coronafalls im Lernen auf Distanz.


In Corona-Zeiten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

sollte es rund um die Corona Pandemie erforderlich sein, erreichen Sie die Schulleitung in dringenden fällen auch unter: 0209-6384-16700


Standort Gelsenkirchen öffnet am Donnerstag, den 12.11.2020

Am morgigen Donnerstag können wir den Unterricht wieder aufnehmen.


Standort Gelsenkirchen auch am Mittwoch, 11.11.2020, geschlossen

Der Standort Gelsenkirchen bleibt auch Mittwoch noch geschlossen.

Aufgrund einer Störung des Internetproviders kommt diese Information heute leider sehr spät. Wir bitten dies zu entschuldigen.


Standort Gelsenkirchen auch am Dienstag, 10.11.2020, geschlossen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Standort Gelsenkirchen muss noch mindestens am Dienstag den 10.11.2020 geschlossen bleiben. Sie werden telefonisch informiert, wenn abzusehen ist, dass Ihr Kind wieder zur Schule kommen darf.
Mit freundlichem Gruß
Das Schulleitungsteam N. Stahl und U. Petzolt

Standort Gelsenkirchen am Montag den 09.11.2020 geschlossen

Leider müssen wir wegen eines Coronafalls am Montag den 09.11.2020 den Standort Gelsenkirchen schließen. Wir klären möglichst schnell, welche Lehrerinnen und Lehrer wie lange in Quarantäne bleiben müssen und informieren Sie schnellstmöglich, wann wir wieder unterrichten dürfen. Die Familien, deren Kinder in Quarantäne müssen, wurden bereits telefonisch informiert.
Das Büro ist an diesem Tag nicht besetzt. Sie erreichen die Schule unter:
0209/638416700


Herzlichen Dank an unsere großzügigen Sponsoren und Helfer

Am 08.09.2020 konnten wir auf der Sportanlage Lüttinghof in Gelsenkirchen unser Sportfest TRIXITT feiern.

Wir sagen herzlichen Dank an alle, die uns im Vorfeld geholfen haben dies zu organisieren.

Ein besonderes Dankeschön geht auch an unsere großzügigen Sponsoren, die uns diesen wunderschönen Tag durch ihre Unterstützung ermöglicht haben:

• Die Firma Dangerous Goods / GHS in Düsseldorf
• Die Sparkasse in Bottrop
• Der Förderverein der Schule an der Bergmannsglückstraße

  • Dummy

Maskenpflicht im Unterricht

Am Montag den 26.10.2020 starten wir nach den Herbstferien wieder in eine neue Schulwoche.

Leider steigen gerade überall die Infektionszahlen mit Covid 19, so dass das Schulministerium beschlossen hat, dass wir in der Schule wieder eine Maskenpflicht haben.

Ab Montag den 26.10.2020 gilt:

Ab Klasse 5 tragen alle Schülerinnen und Schüler, deren Lehrkräfte und alle sonst in der Schule tätigen Personen in der Schule immer eine Mund-Nasen-Bedeckung.

In den Klassen 1-4 tragen die Schülerinnen und Schüler außerhalb des Klassenraums immer eine Mund-Nasen-Bedeckung. Die Lehrkräfte in den Klassen 1-4 tragen die Mund-Nasen-Bedeckung im Klassenraum, wenn sie den Abstand von 1,5 Metern nicht einhalten können.

Da wir sehr häufig lüften müssen, wird es in den Klassen wahrscheinlich etwas kälter werden als sonst. Bitte an entsprechende Kleidung denken.

Es ist für uns alle hart, aber zusammen schaffen wir das!

Herzliche Grüße

N. Stahl und U.Petzolt

Handlungsempfehlung bei Erkrankung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie eine Handlungsempfehlung des MSB für das Vorgehen, wenn Ihr Kind Krankheitssymptome zeigen sollte.   

Einschulung

Wir begrüßen die frisch eingeschulten Kinder und natürlich alle unsere Schülerinnen und Schüler. 
  • Dummy

Aktuelle Newsletter zum Schulstart

Ostergruß

  • Dummy

Wir begrüßen unsere neue Schulsozialarbeiterin

Liebe Eltern, liebe Schüler,

mein Name ist Sinja Koch und seit dem 1. März 2020 bin ich als Schulsozialarbeiterin an der Schule an der Bergmannsglückstraße tätig.

Meine Aufgaben beinhalten:
Beratung und Unterstützung für SchülerInnen, Eltern und Lehrer
Ansprechpartner für soziale und individuelle Probleme der SchülerInnen
Ansprechpartner und Unterstützung für Eltern bei:
-Anträgen zum Bildungs- und Teilhabepaket
-Erziehungsfragen
-Kontaktaufnahme zu Beratungsinstitutionen bzw. zu anderen Fachstellen
Durchführung von präventiven Angeboten und Projekten
Krisenintervention und Konfliktvermittlung.

Ein Gespräch mit mir ist freiwillig.
Meine Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht!
Gespräche werden immer vertraulich behandelt und nur nach Einwilligung mittels einer Schweigepflichtsentbindung an Dritte weitergegeben.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

TRIXITT 2020

  • Dummy
Die ersten Spenden sind da! Wir danken der Stadtsparkasse Bottrop und der Firma Dangerous Goods/GHS !
  • Dummy


Wie schon 2018 wollen wir auch 2020, statt den klassischen Bundesjugendspielen oder einem Sport – Spiele – Fest, das mega erfolgreiche Schulsportevent von TRIXITT durchführen lassen.
Gleichzeitig haben wir das Glück, eine feste Kooperation mit TRIXITT eingehen zu können, was für uns eine Erleichterung und Optimierung in der Planung bedeutet.

Unsere Schüler konnten beim letzten Schulsportevent aus sportlicher und sozialer Sicht über ihre häufig wahrgenommenen Grenzen hinausgehen und unheimlich viel leisten. Besonders positiv hat sich die Begleitung durch die Teamer ausgewirkt, die sich eben mal nicht wie Lehrer anhören, sondern deutlich motivierender agieren können.

Aber auch für unser Kollegium und deren Sicht auf und Beziehung zu Schülern war der Tag wirklich richtig schön.

Beim ersten Mal konnte der Förderverein zur Finanzierung gewonnen werden. Dies ist nicht mehr möglich, da einfach kein Geld da ist.
Daher versuchen wir verschiedene Möglichkeiten des Spendensammelns in der Schule zu etablieren, was aber an unseren finanziell nicht allzu starken Standorten ein hartes Stück Arbeit werden wird.

Wir führen im Frühjahr einen Spendenlauf durch; versuchen verschiedene kleinere Projekte, welche gleichzeitig Klimaschutzdienlich sein sollen, durchzuführen.

Wir hoffen ganz fest, dass wir verschiedene Firmen motivieren können, oder es Firmen und Einrichtungen gibt, die sich berufen fühlen, unsere Schüler zu unterstützen!

Um den Erfolg aller, an der Mühe beteiligten, Schüler, Kollegen, Einrichtungen oder gar Firmen, sichtbar zu machen, haben wir nun ein Spendenbarometer in unserem Foyer platziert.


  • Dummy

05.07.2019 14:00 - 18:00 Uhr Schuljubiläum

Wir werden 30 und laden herzlich zum Schuljubiläum ein.
Bildrechte: Schule an der Bergmannsglückstraße